Land – dreimal anderes. Erzählte Bilder


Die Realistin im Wort

Ihr Text läßt die im Umgang mit Farbe geübte Malerin hören. Die im Darstellen von drei Dimensionen und beim Übersetzen in die zwei der Fläche immer die vierte sucht. Der Inhalt ist deutsche Geschichte, sind Geschichten, die Heidrun Hegewald noch nie erzählt hat. Geschichten einer Kriegskindheit in Dresden. Kinderspiel in der Nachbarschaft der Euthanasie. Und wie mit ihren gemalten will sie über die erzählten Bilder im „dreimal anderen Land“ in den Dialog kommen mit ihrem Publikum – wozu ihr menschenfreundlich-sanfter Ton und ihr Humor einladen.

Hörbuch

zu bestellen über:
ARTE-MISIA-PRESS Berliner Kunstverlag

ah@arte-misia-press.de

Königsheideweg 90, 12437 Berlin
Tel. / Fax: +49 (0) 306 397 88 02/01
www.arte-misia-press.de
ISBN: 978-3-9812216-0-2


PROF. HEINRICH TESSMER

… hat es gehört


Berlin, 18. 6. 08

Liebe Heidrun

Inzwischen haben mich Deine „Erzählten Bilder“ bereits zweimal erfreut. In meinem stillen Atelier sitzend, habe ich sie in einem Stück genossen. Der Spannungsbogen von Kampf und Trauer in großem Ernst, mit feiner Sprache gebaut, bis dann zu ironisierenden Vibrationen hat mich sehr berührt und gefesselt.

Es ist, denke ich, auch sehr klug, daß man aus der Dramatik des ersten Teiles dann über den für mich ganz erstaunlichen Humor, ja Geisteswitz freundlich wieder in die eigene Welt zurückgeführt wird. So danke ich dir sehr …

Herzlich Heinrich